Feuerwehr hautnah erleben.

Die Jugendfeuerwehr Lehndorf wurde 1972 gegründet. Ziel dieser Gründung war der Aufbau einer Jugendabteilung, um Jugendliche für die Arbeit in der Feuerwehr zu begeistern und sie auf eine Übernahme in die Erwachsenenabteilung vorzubereiten.

 

Doch die Jugendfeuerwehr (JF) bietet Dir noch viel mehr!

 

  • Feuerwehrtechnische Ausbildung
    In der Jugendfeuerwehr lernen wir spielerisch den Umgang mit Strahlrohren, Schläuchen, Funkgeräten und anderer Technik der Feuerwehr. Dabei ist uns besonders die Zusammenarbeit mit gleichaltrigen Jugendlichen wichtig, beispielsweise, wenn wir uns auf die Wettbewerbe der JF vorbereiten.
  • Zeltlager und Fahrten
    Regelmäßig, meist einmal im Jahr (in den Sommerferien), findet ein Zeltlager der Jugendfeuerwehr statt. Außerdem machen wir auch mal Ausflüge wie z.B. Radtouren.
  • Freizeitaktivitäten & Spiel & Spaß 
    Neben der eigentlichen feuerwehrtechnischen Ausbildung gehen wir Schwimmen, Kegeln, unternehmen Radtouren, machen Spiele- oder Videoabende und vieles mehr, einfach wozu wir in der Jugendfeuerwehr Lust haben.
  • Neue Freunde kennenlernen
    Aus der Jugendfeuerwehr sind schon viele neue und noch heute andauernde Freundschaften hervorgegangen.

 

Und wie kann ich dabei sein?

 

Komm einfach vorbei ....

Wir treffen uns jeden Montag um 17:30 Uhr (außer in den Schulferien). Am besten du schaust einfach mal auf unseren Dienstplan.

Unser Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Lehndorf. Dieses findest du in der Straße In den Rosenäckern.

 

Wenn Du Lust hast, schau doch einfach mal vorbei!

 

Wir freuen uns auf Dich!


Ansprechpartner

Unser Jugendwart Daniel Schulze (rechts im Bild) und sein Stellvertreter Dennis Bosse (links im Bild) helfen Dir gerne weiter!


Lust auf ein cooles Hobby ? Schreib' uns 'ne Mail.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.