Einsätze im Jahr 2018

Alarm 10.07.2018 - Ausgelöster Warnmelder

Nachdem es lange ruhig war, wurden wir am 10. Juli kurz nach 13:00 Uhr zu einem ausgelösten Warnmelder alarmiert. Als wir gerade ausgerückt sind, haben wir über Funk die Nachricht erhalten, dass ein Einsatz für uns nicht nötigt ist und wir wieder einrücken konnten.

 

Viel passiert in der OF 11

In den letzten Wochen hat sich einiges in der Ortsfeuerwehr Lehndorf getan. Acht Feuerwehrmitglieder haben die Prüfung „Truppmann 1“ bestanden und stehen nun der Einsatzabteilung zur Verfügung.

Einen weiteren Maschinisten haben wir in unseren Reihen. Ein Kamerad schloss auf der NABK in Loy die Fortbildung „Ausbilder in der Feuerwehr“ ab.

 

Traditionell fand am Himmelfahrtstag die Fahrradtour mit anschließendem Grillen statt.

 

Erfolgreich nahmen wir am Mannschaftsschießen der Lehndorfer Schützengesellschaft teil. Neben weiteren Plätzen erreichten wir den ersten und dritten Platz bei den Herren und den zweiten bei der Mixmannschaft.

 

Am 3.6.2018 startete auch unsere Jugendfeuerwehr beim jährlichen Stadtwettbewerb der Jugendfeuerwehr Braunschweig in Rüningen. Bei sommerlichen Temperaturen haben sich unsere Jungs und Mädchen sehr gut geschlagen und sie haben wieder einmal gezeigt, dass sie EIN STARKES TEAM sind.

Ihr Können mussten sie bei einem Staffellauf und bei einem 3-teiligen Löschangriff unter Beweis stellen.

Beim anschließenden Grillen mit allen Eltern konnten wir diesen tollen und ereignisreichen Tag ausklingen lassen.

 

Anfang Juni fand der offizielle Wechsel der Ortsbrandmeister und stellvertretender Ortsbrandmeister statt.

 

Wir stellten zwei Brandsicherheitswachen bei Feuerwerken, wurden zu einem Wasserschaden, einem brennenden Müll-Abwurfbehäter und einem brennenden Komposthaufen alarmiert.

 

Am 10. Juni konnte ein Mitglied aus der Kinderfeuerwehr das niedersächsische Kinderfeuerwehrabzeichen „Brandfloh“ erlangen.

mehr lesen

Einsatz - Brennender Müll - Abwurfbehälter

 Kurz vor 16 Uhr wurde unsere Ortsfeuerwehr zum Saarplatz alarmiert. Gemeldet wurde ein brennender Müll-Abwurfbehälter. Vor Ort wurde nichts gefunden. Nach einer Erkundung und Befragung von Anwohnern konnten unsere Kräfte wieder einrücken.

 

Einsatz - Bombenräumung

Einsatz #13/2018 – 11.04.2018 – Stadtgebiet, Hennebergstraße – Bombenräumung

 

mehr lesen

Einsatz - Standardfeuer / Gasgeruch

Einsatz #12/2018 – 31.03.2018 – Lehndorf, Saarstraße – Standartfeuer / Gasgeruch

 

 

Kurz nach 15:30 Uhr wurden wir zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr unter dem Stichwort Standartfeuer / Gasgeruch in die Saarstraße alarmiert. Vor Ort war ein Einsatz nicht nötig, so dass alle Kräfte wieder einrücken konnten.

 

Einsatz - Ausgelaufender Kraftstoff

 

Einsatz #10/2018 – 28.02.2018 – Nordwest, Hildesheimer Straße – Ölspur

 

 

Am frühen Abend des 28. Februars wurden wir in die Hildesheimer Straße alarmiert, um weiteres Ölbindemittel dort hinzubringen. Dort war Kraftstoff auf einer Fläche von ca. 50 m2 ausgelaufen. Das KLAF war bereits vor Ort tätig. Auch unser Bindemittel reichte nicht aus, so dass weiteres von der Hauptwache benötigt wurde.

Gemeinsam verteilten wir das Mittel auf die Fläche und nahmen es anschließend wieder auf.

 

Alarm - Wohnungsbrand

 

#9/2018 - 09.02.2018 - Lehndorf, Große Straße - Wohnungsbrand

 

 

Heute am frühen Nachmittag wurden wir zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Große Straße alarmiert. Gemeldet war ein ausgelöster Heimrauchmelder. Vor Ort war tatsächlich in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen.

 

Der Presseartikel von regionalbraunschweig.de fasst diesen Einsatz zusammen.

Auch news38.de, die Welt und die HAZ haben berichtet.

 

Leider ist eine Person verstorben.

 

Im Einsatz waren wir mit beiden Fahrzeugen.

 

mehr lesen

Alarm - Feuer in PKW

 

#8/2018 - 03.02.2018 - Lehndorf, Ottweiler Straße - Feuer in PKW

 

Während unseres alljährlichen Feuerwehrkönigschießens wurden wir mit dem Einsatzstichwort "F1 - Feuer PKW innen" in die Ottweiler Straße alarmiert. Gemeldet war ein Feuer in einem PKW.

Kurze Zeit später trafen wir an der Einsatzstelle ein, brauchten aber nicht tätig werden, weil sich die Lage deutlich entspannt hatte.

Unser Mannschaftstransportfahrzeug brauchte daher nicht mehr zur Einsatzstelle nachrücken. Wir waren zusammen mit einem Löschfahrzeug der Hauptwache und einem Führungsdienst im Einsatz.

mehr lesen

Sturmtief "Friederike - Einsätze für die Ortsfeuerwehr Lehndorf

Wir waren im Einsatz und haben insgesamt fünf Einsatzstellen in Lehndorf abgearbeitet. Um 13:50 Uhr sind wir alarmiert worden, um die Einsatzbereitschaft herzustellen.

 

Durch die Technische Einsatzleitung West wurden uns folgende Einsätze zugewiesen:

 

#3/2018 - 18.01.2018 - Lehndorf, Thedinghausenstraße - Umgestürzter Baum

#4/2018 - 18.01.2018 - Lehndorf, Saarbrückener Straße - Umgestürzter Baum

#5/2018 - 18.01.2018 - Lehndorf, Sulzbacher Straße - Umgestürzter Baum

#6/2018 - 18.01.2018 - Lehndorf, Homburgstraße - Umgestürzter Baum

 

Um 19:30 Uhr haben wir unsere Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus ausgelöst.

Kaum zu Hause angekommen wurden wir um 20:07 Uhr nochmals alarmiert.

 

#7/2018 - 18.01.2018 - Lehndorf, St.-Wendel-Straße - Baum droht zu fallen.

 

In Thüringen und in Nordrhein-Westfalen sind bei Sturmeinsätzen zwei Kameraden ums Leben gekommen. Unsere Gedanken sind bei den Familien und Angehörigen sowie bei den Kameradinnen und Kameraden der jeweiligen Wehren. Allen im Einsatz verletzten Kameradinnen und Kameraden wünschen wir eine schnelle Genesung.

mehr lesen

Einsatz: Hilfeleistung klein

#2/2018 - 15.01.2018 - Lehndorf, Neunkirchner Straße - Hilfeleistung klein

 

 

Am Nachmittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort „Hilfeleistung klein“ alarmiert. Kurze Zeit später kam über unsere Funkmeldeempfänger die Nachricht, dass unser Einsatz nicht erforderlich ist, da es sich lediglich um einen Tierkadaver handelte.

 

Alle auch im Feuerwehrhaus anwesenden Personen konnten daher den Heimweg antreten.